++ BITTE TEILEN ++ Der Klinikbetrieb in Zell muss erhalten bleiben. Dafür kämpfen wir. Wir laden gemeinsam mit allen Fraktionen im Verbandsgemeinde- und Stadtrat zu einer Kundgebung zum Erhalt des Klinikums Mittelmosel Zell ein. Wir treffen uns am 10. März um 14 Uhr auf der Freifläche links des Hubschrauberlandeplatzes.

Junge Menschen, erfahrene Mitglieder, Kommunalpolitiker_innen, Ehrenamtler, Vereinsmenschen, Selbständige, Student_innen, Angestellte, Beamte und und und… Wir haben die beste Mischung!

Ich bin Alison Sausen, gebürtige Engländerin, 65 Jahre alt und wohne seit 32 Jahren im schönen Bullay.
Als Vorsitzende von einem der größten Sportvereine im Kreis Cochem-Zell, stehe ich für bezahlbare Sport- und Gesundheitsangebote, Jugendförderung, Integration und soziales Engagement.

Die politischen Entwicklungen in Großbritannien haben mich bewegt die deutsche Staatsbürgerschaft anzunehmen, um ein sozial gerechtes und sicheres Leben in Deutschland und Europa führen zu können.

Ich bin auf der Liste, weil ich in meiner Wahlheimat als Frau dazu beitragen will, dass sich alle Menschen unabhängig von ihrem Geschlecht und ihrer Herkunft hier wohlfühlen.

In diesem Jahr feiern wir 100 Jahre Frauenwahlrecht. Aus diesem Anlass waren unsere Kandidatinnen Alison Sausen, Christina Kölsch, Leni König und Alicia Krämer auf dem kommunalpolitischen Frauenfrühstück.

Für den VG-Rat kandidieren neun Frauen auf unserer Liste. Wir sind uns sicher: Wir haben die besten Kandidatinnen!

Mein Name ist Leonie König (Leni König) , ich bin 32 Jahre alt und lebe mit meiner Familie in Mittelstrimmig. Mein Herz schlägt schon seit meiner Kindheit für „altes Blecht“.
Als frischgebackene Mutter verdeutlich mir mein Hobby, wie kostbar es ist, dass meine Tochter in einer Gesellschaft aufwachsen kann, in der ihr Geschlecht für die Erfüllung ihrer Träume und Ziele keine Rolle spielt – Für diese Werte steh ich auf der Liste.

Schlechte Nachricht für die Zeller – Katharina Kasper ViaSalus GmbH (der Träger von Krankenhaus Zell und Seniorenzentrum Mittelmosel) stellt heute Antrag auf Eigenverwaltungs-Verfahren beim Amtsgericht Montabaur.
Müssen wir demnächst über 30 km in das nächste Krankenhaus fahren? Die pflegerisch-medizinische Versorgung in Zell und Umgebung ist gefährdet und die Zukunft des Seniorenzentrums in unserem Heimatort steht auf dem Spiel.

„Die pflegerisch-medizinische Versorgung auf dem Land muss gesichert bleiben. Wir werden uns als SPD Fraktion für den Erhalt der beiden Standorte Krankenhaus Zell und Seniorenzentrum -Mittelmosel einsetzen.“ – Hans-Josef Boersch – Fraktionsprecher der SPD-Stadtfraktion Zell (Mosel)

Mein Name ist Günter Scheid, bin 62 Jahre alt und wohne in Zell-Kaimt. Im Verein KulturKino Kaimt e.V bin ich als Mitinitiator und als Vorsitzender engagiert. Ich bin auf der Liste weil ich aktiv an Problemlösungen mitarbeiten möchte.

Verbandsgemeinderat Wahl 🗳 SPD Listenplatz 32

IdeenVerbindenMenschen #spd_vgzell #26Mai19 #Kommunalwahl

Bei der gestrigen Mitgliederversammlung des SPD Ortsverein der Verbandsgemeinde Zell wurde von 40 Genossinnen, Genossen und Gästen die Liste für die Wahl des Verbandsgemeinderat am 26. Mai aufgestellt. Eröffnet wurde die Versammlung vom Vorsitzenden Christian Simon der zunächst den neuen Slogan Ideen Verbinden Menschen vorstellte. Weiter ging es mit dem Ehrengast Kurt Beck. Er berichtete in seiner Rede über die Arbeit in der Friedrich Ebert Stiftug, Europa und die Zeit in der er selbst noch in der Kommunalpolitik tätig war. Er hob hervor, wie wichtig unsere Arbeit vor Ort in den Räten ist, und war begeistert von der positiven Stimmung im Ortsverein. Anschließend berichteten Benedikt Oster und Heike Raab aus dem Landtag. An diesem besonderen Tag brachte Heike Raab auch noch das Thema -100 Jahre Frauen-Wahlrecht- ein und freute sich über die große Anzahl an Kandidatinnen auf der Liste. Die Einleitung endete mit einem Bericht unseres Bürgermeisters Karl Heinz Simon mit Aktuellem aus der Verbandsgemeinde.

Weiterlesen

Heute hatten wir ein Treffen mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten für die VG-Liste. Tolle Menschen, gute Stimmung. Wir freuen uns auf unsere Mitgliederversammlung am 19. Januar, an der wir unsere Liste beschließen werden. Junge Menschen, erfahrene Mitglieder, Kommunalpolitiker_innen, Ehrenamtler, Vereinsmenschen, Selbständige, Student_innen, Angestellte, Beamte und und und… Wir haben die beste Mischung! Der Wahlkampf kann kommen, wir sind bereit!